Ein Kinderspielplatz wird wieder auf Vordermann gebracht!

Bei manchen Projekten hat man nicht unbedingt einen Maler & Lackierer Betrieb mit gut 90-jähriger Geschichte auf dem Radar, doch auch hier ist das Schwebach-Team unterwegs.
Die Instandsetzung eines Kinderspielplatzes ist dabei tatsächlich "kein Kindergeburtstag", denn Wind und Wetter setzen den Spielgeräten ordentlich zu und anders als bei den meisten Projekten sind gerade Linien und rechte Winkel ausdrücklich nicht erwünscht.

Kinderspielplatz Saarburg
So mussten tatsächlich einige Stücke auch in unsere Malerwerkstatt und mit viel Know-How und Fingerspitzengefühl wurden einige Figuren erneuert. Die "Schnauze voll" hatten wir natürlich nicht, aber bei einigen Figuren, war die Schnauze doch schon recht "abgerockt" und wir mussten uns ein paar Dinge einfallen lassen.
Direkt vor Ort sorgten hohe Temperaturen dafür, dass es auf dem Kinderspielplatz auch nicht "kinderleicht" wurde.

Die Vorstellung jedoch, dass Kinder nun auf ihre Spielgeräte verzichten mussten, war Antrieb für unsere Mitarbeiter, dass wir mit Hochdruck an dem Projekt arbeiteten und für jedes Problem eine gute Lösung fanden.
Jetzt gehört der Spielplatz wieder den echten Experten - Kindern mit viel Phantasie!

 

Kinderleicht, oder “Schnauze voll”?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz *