Ein schönes Projekt für die GeWoGe Trier

Die GeWoGe  (Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft 1922 e.V. Trier) hat uns den Auftrag für den Erker eines Treppenhauses in Trier gegeben. Hier war schnelles Handeln nötig, da der Außenputz von Rissen durchzogen war und porös wurde. Bei Frost und Wind können sich dann leicht Teile lösen und auf den Fußgängerweg fallen.

Wir haben ein spezielles Arkadengerüst aufgestellt, damit die Fußgänger weiterhin einen freien Durchgang über den Bürgersteig haben. Zudem wurde die erste Lage des Gerüstes mit Brettern und Schaltafeln ausgelegt. So wollten wir verhindern, dass Putzstücke auf den Fußgängerweg fallen können. Das Arkadengerüst wurde als Arbeitsplattform mit zusätzlichem Oberbelag aus Rahmentafeln abgedeckt und zur Abdeckung der Fugen mit einem Rasenteppich ausgelegt. Die Ränder zur Fassade und zur Straßenseite wurden begrenzt.

Der aufwendige Gerüstbau ist notwendig, da einige Vorarbeiten notwendig sind. So müssen lose Teile entfernt und der Putz gereinigt werden. Es muss ein Armierungsputz und ein Oberputz einschließlich Grundierung aufgetragen werden, ehe die eigentlichen Fassadenanstriche erfolgen können. Sehr wichtig ist auch die geschützte Trocknungszeiten der Putzlagen.

Ein besonderes Merkmal des Erkers waren die 4 aufgesetzten Putzformen. Bei der Demontage des Putzes war es leider nicht möglich, diese unbeschädigt auszubauen. Bei der Herstellung des neuen Armierungsputzes und des Edelputzes wäre ein Einbau dieser Putzformen mit einem  hohen Kosten- und Zeitaufwand verbunden gewesen.

In Absprache mit der GeWoGe haben wir hier mit unserem Mitarbeiter Michael Thielen eine gute Lösung gefunden. Michael hat die Putzformen skizziert und in Anlehnung an Ihre Form auf den Putz gemalt.

Wir konnten hier die Wertigkeit des Erkers wiederherstellen und die farbliche Vielfalt unseres Berufes zur Geltung bringen.

Ein für uns tolles Projekt und Werte erhaltenes Projekt!

Ein Außenputz mit feinen Pinselstrichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz *