Johannes Ney macht einen Ferienjob im SCHWEBACH-Team
Johannes Ney macht einen Ferienjob im SCHWEBACH-Team

Marius Schellen, Johannes Ney und Jens Becker machen Ferienjob bei Schwebach

Einen Teil der Sommerferien zu nutzen, um etwas zu lernen und einen Einblick in den Beruf des Malers zu bekommen, das haben sich Marius, Johannes und Jens für diese Sommerferien vorgenommen.

Die 3 Schüler haben nacheinander in den Ferien bei Schwebach gearbeitet. Alle drei waren für jeweils zwei Wochen in unserem Betrieb.

Für Johannes Ney ist es der erste Einsatz bei uns im Schwebach-Team, aber er konnte schon früher in die betrieblichen Abläufe bei Schwebach reinschnuppern.
Marius Schellen war bereits im letzten Jahr bei uns im Sommerpraktikum.

Mit Freude und mit viel Elan ist Jens Becker aus Irsch nun in der letzten Juli- und ersten August-Woche mit bei uns dabei. Für Jens ist es das erste mal, dass er in unserem Malerbetrieb tätig ist.

Der Ferienjob von Marius Schellen
Der Ferienjob von Marius Schellen
Der Ferienjob von Jens Becker
Der Ferienjob von Jens Becker
Ein Ferienjob im Maler-Handwerk bietet - neben dem Taschengeld zur Aufbesserung der Urlaubskasse - eine sehr gute Möglichkeit, die Vorstellungen über den Beruf und die eigenen Berufswünsche zu konkretisieren.
Natürlich ist es auch für uns eine wichtige Hilfe bei der Auswahl unserer Auszubildenden.
In diesem Jahr starten gleich zwei junge Menschen eine Ausbildung im Schwebach-Team.

Beide - Oliver Weiler und Dominik Kliska haben zuvor erfolgreich ein Praktikum in unserem Familienbetrieb gemacht.

3 Jungs im Ferienjob beim SCHWEBACH Maler-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz *