Neuzugang im Schwebach-Fuhrpark - der SCHWEBACH Panda
Neuzugang im Schwebach-Fuhrpark - der SCHWEBACH Panda
Mehr Flexibilität versprechen wir uns von unserem Neuzugang im Schwebach-Fuhrpark. Es ist ein Panda mit 4- Radantrieb. Er dient als schneller und kleiner Einsatzwagen mit dem wir insbesondere die zunehmenden innerstädtischen Baustellen bedienen wollen.

Ein FIAT Panda im Schwebach-Fuhrpark

Der Panda kann 4 Personen mitnehmen und hat trotz seines kleinen Formats eine Anhängerkupplung. Mit seinen Dachgepäckträgern kann er die notwendigen Malerleitern gut und sicher transportieren.

Seine Generalprobe hat er schon bestanden. Für ein Projekt in Luxemburg konnten wir in einer kleinen Parklücke direkt vor dem entsprechenden Geschäftshaus parken, was uns die Arbeit erheblich vereinfachen konnte und wodurch wir auch deutlich schneller waren.

Der Panda hat ABS, Allradantrieb mit automatischer Zuschaltung, Fahrer- und Beifahrer-Airbag, Seitenairbags, Bordcomputer und natürlich jetzt schon neue Winterreifen.
So haben wir jetzt den kleinen Großen - die Ergänzung im Fuhrpark Schwebach.
Einsetzbar Sommer und Winter.

Neuzugang im Schwebach-Fuhrpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.