Hans Schwebach malt fuer Oldtimer-Freunde Irsch
Hans Schwebach malt fuer Oldtimer-Freunde Irsch
Anlässlich der 4. Oldtimertage vom 4. bis 5. Juni 2011 in Irsch hat Hans Schwebach ein großes Leinentuch von 4x3 Metern als neues Bühnenbild gemalt. Das Bild zeigt unser Heimatdorf Irsch mit einigen historieschen Traktoren.

Hans ist Mitglied des Irscher Vereins und pflegt seine historischen Fahrzeuge liebevoll. Nun wurde er gefragt, ob er ein neues Bühnenbild malen könne. Hier nun das Ergebnis.

Oldtimer im Weinort Irsch

Im Mittelpunkt steht unsere Pfarrkirche, im Hintergrund ist der bewaldete Scharfenberg ausgemalt. Zur Dorfmitte auslaufend das Neubaugebiet in Richtung Ockfen. Im Vordergrund ist die Irsch Dorfwiese sichtbar, die immer für die Heuernte genutzt wird. Auf dieser großen Fläche hat Hans Schwebach Traktoren und Motorräder eingemalt. Dieses stimmige Bühnenbild wird die Veranstaltungen der Oldtimer-Freunde für die nächsten Jahre begleiten.

Wir finden, es ist ein richtiges Kunstwerk geworden und sind stolz auf unseren Altmeister Hans Schwebach.

Hans Schwebach malt für Oldtimer-Freunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.