Vorbereitungen für "das kleine Gespenst"
Vorbereitungen für "das kleine Gespenst"

Bühne frei für das kleine Gespenst

Jedes Kind kennt wohl die Geschichten vom "kleinen Gespenst", aber auch die Erwachsenen sind begeistert von diesen lehrreichen Stücken, die Otfried Preußler 1966 geschaffen hat.

Das Theaterstück ist extra für das Kinder- und Jugend-Kulturfestival SommerHeckMeck einstudiert worden.

Im Vorfeld wurden wir nun gefragt, ob wir Gerüstteile für einen Wehrturm zur Verfügung stellen könnten, damit dieses Theaterstück auf dem Trierer Petrisberg im Lotto Forum aufgeführt werden kann.
Da waren wir gleich begeistert und haben einfach mitgemacht.

Premiere feierte das Stück unter der Regie von Florian Burg dann am Samstag, 15. Juni. Die Aufführung war ein toller Erfolg für Groß und Klein.

Auf unserer Facebook-Seite haben wir auch weitere Bilder vom Gerüstbau und der fertigen Bühne.

SCHWEBACH und das kleine Gespenst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz *