Werkstattgespräch - Schimmelvermeidung und -beseitigungWerkstattgespräche der Handwerkskammer Trier

"Könnt ihr da so eine Stelle überstreichen?" Als Malerbetrieb werden wir sehr häufig auch zum Thema Schimmel befragt und haben hier viel Aufklärungsarbeit zu leisten.
Umgekehrt heißt das aber auch, dass wir immer am Ball bleiben, was die erfolgreiche Bekämpfung von Schimmel betrifft. Dabei lässt sich unterschieden, was getan werden muss, um schnell zu helfen einerseits, aber dann auch die Ursachen zu erkennen und zu beseitigen.
Lukas ist unser Experte für die Schadensaufnahme, für Feuchtemanagement und die fachgerechte Sanierung von Schimmelschäden.
Daher nimmt er auch jedes Weiterbildungsangebot nach Feierabend zu dem Thema an und besuchte das „Werkstattgespräch: Schimmelvermeidung und – beseitigung“ am 4. April bei der Handwerkskammer Trier.
Die folgenden Inhalte wurden vermittelt:
Fachgerechte Beseitigung von Schimmelbefall:

  • Allgemeines zu Schimmel und Schimmelbefall
  • Schadensfeststellung
  • Sanierungsplanung
  • Bekämpfung
  • Sanierungskontrolle

Feuchtemanagement

  • Ursachen für Feuchteschäden bei Bauarbeiten
  • Wasserdampfdiffusion, Wasserdampfkonvektion
  • Winterbaustellen
  • Notfallplan

Referentin war die Dipl.-Ing. Pia Haun.

Werkstattgespräch „Schimmelvermeidung und -beseitigung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.